Sicherheitseinstufungen

Einstufung zur Versicherung von Werten

Für die unterschiedlichen Widerstandsgrade von zertifizierten Wertbehältnissen haben die Versicherer entsprechende Deckungssummen festgelegt (siehe folgende Tabelle). Diese werden, wenn eine VdS-anerkannte Einbruchmeldeanlage vorhanden ist, üblicherweise verdoppelt. Die endgültige Entscheidung, welche Werte in welchem Behältnis versichert werden können, liegt jedoch ausschließlich bei Ihrem Versicherer!

 

WiderstandsgradSicherheitsstufenHaushalte (Privat)Geschäfte und Betriebe
Euro / VdS VDMA ohne EMA mit EMA ohne EMA mit EMA
  A ca. 2.000 €      
N / 0 B 40.000 € 80.000 € 10.000 € 20.000 €
I C1 (F) 65.000 € 130.000 € 20.000 € 40.000 €
II C2 (F) 100.000 € 200.000 € 50.000 € 100.000 €
III D1 / D10 200.000 € 400.000 € 100.000 € 200.000 €
IV D2 / D20 400.000 €  800.000 € 150.000 € 300.000 €
IV-CD / V --- Direktionsanfrage Direktionsanfrage 250.000 € 500.000 €
V-CD / VI E / E10 Direktionsanfrage Direktionsanfrage 375.000 € 750.000 €
VI-CD / VII --- Direktionsanfrage Direktionsanfrage 500.000 €
1.000.000 €

 

VdS: Verband der Schadenversicherer e.V
VDMA: Verband Deutscher Maschinen–und Anlagenbauer e.V.
Widerstandsgrade gemäß VdS 2450 sowie EN 1143-1
Sicherheitsstufen gemäß VDMA 24992, Stand Mai 1995
EMA: Anschluss an eine VdS anerkannte Einbruchmeldeanlage
CD: Coredrill (Schutz gegen Kernbohrung; frühere Bezeichnung ‘KB-Schutz)

 

Hinweise zu Gewicht und Befestigung:

Nach Euro/VdS:
Behältnisse unter 300kg Eigengewicht sollen im Boden verankert oder fachgerecht im Mauerwerk vergossen werden; Tresore unter 1000kg müssen Bohrungenzur Bodenverankerung aufweisen.

Nach VDMA: Stahlschränke sollen nach privater/gewerblicher Nutzung ein Mindestgewicht 200/300kg aufweisen oder fachgerecht eingegossen werden. Bei Einbauschränken entfällt die Forderung nach einem Mindestgewicht!


Bei den angegebenen Versicherungs-/Deckungssummen handelt es sich um unverbindliche Richtwerte.

Einstufung der Feuersicherheit

Definierter, geprüfter Feuerschutz:

 Schutz fürGüteklasse nach VDMA 24991, EN 1047-1  max. TemperaturerhöhungDauer des Feuerschutzes
Papier S 60 P 150° C 60 Minuten
  S 120 P 150° C 120 Minuten
Datenträger S 60 Dis 30° C 60 Minuten
  S 120 Dis 30° C 120 Minuten

 

Feuerschutzschränke können mit verschiedenen Sicherheitsstufen/Widerstandsgraden gegen Einbruch kombiniert werden! Mehrwandige Behältnisse (ab der Stufe B) bieten einen undefinierten Schutz gegen leichte Brände.